Telefonüberwachung mit welchem Abhörgerät ?

Nach einer Ermittlung müssen alle Personen vom Gesetz aus informiert werden, das geschieht aber nur selten. Um eine Überwachungsmaßnahme durchführen zu können wird die Telefonüberwachung durchgesetzt. Um das ganze durchführen zu können muss man die Richterliche Erlaubnis einholen und die Telefongesellschaften benachrichtigen. In kürzester Zeit werden alle Gespräche der gewünschten Anschlüsse an eine andere Nummer weitergeleitet und können somit alles abhören und auswerten.

Die Telefongesellschaften hingegen speichern keine Gespräche ab, es werden nur Verbindungsdaten gespeichert die genauen Angaben, um zu wissen mit welchem Anschlüssen und wie lange man telefoniert hat. Die Daten können für die Polizei bei einer Aufklärung bei Taten hilfreich sein. Die Geheimdienste oder der Verfassungsschutz hören immer viele Telefonleitungen nach Schlüsselwörter ab. Es gibt dafür bestimmte Spracherkennungs-Software. Das Programm erstellt sofort eine Bedeutungsmuster. Danach werden die Auffällige Gespräche gespeichert dann werden sie anschließend ausgewertet. Es ist auch Möglich mittels Stimmerkennung den Sender und Empfänger zu identifiziert. Alle Gespräche werden abgehört zur Sicherheit hören die Geheimdienste die grenzübergreifende Gespräche mehrmals an. Die Telefonüberwachungen werden nur zur Sicherheit durchgeführt. Auch Firmen wenden diese Technik täglich an. Bei den Firmen geht es hauptsächlich nur darum, dass die Gespräche von Kunden aufgezeichnet werden, damit man mehr auf Kundenwünsche eingeht. Das ist das Hauptziel aller Kaufmännischen betrieben. Auch im privaten Bereich ist es praktisch Telefonüberwachung zu setzen. Wer jeden Tag Drohanrufe bekommt hat die Möglichkeit das Gespräch aufzuzeichnen und den Täter evtl. anzuzeigen, Keiner am anderen Ende wird merken, dass das Gespräch aufgezeichnet wird. Es ist auch nicht illegal, jede im privaten Bereich kann eine Telefonüberwachgnus angle benutzen. c.a 300 € kostet die Überwachungsanlage. Man braucht nur eine Software zur Überwachung über das Internet, so kann man die Gespräche aufzeichnen und über das Internet übertragen. Es ist auch sehr einfach so eine Anlage zu bedienen. Auch im privaten Bereich sagt die Gesetzgebung dass es legal. Es gibt aber eine Voraussetzung dafür, dass man jeden Anrufer darüber informieren muss dass man eine Telefonüberwachungsanlage benutzt, hierfür muss der Anrufer deren Einverständnis geben um das ganze Telefonat aufzuzeichnen. Wer sich daran hält kann problemlos legal eine Telefonüberwachungsanlage benutzen.

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0 (from 0 votes)

0
Share
admin