GPS Geräte und Entwicklung!

Vor ca. 50 Jahren war es noch unvorstellbar, dass es ein Gerät geben wird wodurch wir immer wieder und überall den Ort einer Person oder eines Gegenstandes feststellen können. Diese Vorstellung war bestimmt auch für manche nicht wirklich schön. Die Vorstellung man könnte immer wieder unseren Standort nachweisen war auch ein bisschen wie ein Eingriff in die Privatsphären der Personen. Doch am 17.Juni 1995 war es dann endlich soweit das erste GPS wurde offiziell in Betrieb genommen. GPS die Abkürzung für Global Positioning System ist ein globales Navigationssystem zur Positionsbestimmung und Zeitmessung. Heute finden wir fast überall GPS. Wie zum Beispiel in Navigationssystemen sie hilft uns unseren Weg zu finden und uns nicht zu verfahren. In vielen Geräten ist das GPS schon integriert.

Wie in vielen Handys, mittlerweile sind Handys ohne GPS gar nicht mehr vorstellbar. GPS wird aber auch von der deutschen Polizei für Ermittlungen oder dem gleichen eingesetzt. Es wird in bestimmten Fahrzeugen eingebaut und dient dazu sie und die Fahrer zu überwachen. Durch preiswerte Technik hat der Einsatz von GPS erheblich zugenommen. Auch im freien kann man den GPS nutzen wie zum Beispiel beim Wandern oder beim Fahrrad fahren als kompaktes Gerät am Handgelenk. Was natürlich in Gefahrsituationen sehr hilfreich sein kann, denn der Träger kann sofort geortet und ggf. gerettet werden. Die vielfältigen Geräte richten sich nach dem Anwendungsbereich. Im Großen und Ganzen ist das GPS eine gute Sache, solange sie nicht zu sehr in die Privatsphäre eindringt, wir sind mal gespannt wie sich das GPS in den nächsten Jahren noch entwickeln wird.

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
VN:F [1.9.16_1159]
Rating: +4 (from 4 votes)
GPS Geräte und Entwicklung!, 5.0 out of 5 based on 5 ratings

0
Share
admin